Gota Biehler

Fachanwältin für Erbrecht in Wiesbaden: Überlassen Sie Ihr Recht nicht dem Zufall!

Als Expertin für Erbrecht in Wiesbaden unterstütze ich Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und berate Sie zu allen rechtlichen Fragen rund um die Themen Nachlass, Testament und Erbansprüche. Nutzen Sie meine Erfahrung und meine Fachkenntnisse, um Ihre Rechtsansprüche durchzusetzen.

Als Fachanwältin für Erbrecht in Wiesbaden helfe ich Ihnen dabei, Ihren Nachlass so zu regeln, dass Ihre Wünsche von Ihren Nachkommen konfliktfrei umgesetzt werden können. Es ist wichtig, sich rechtzeitig um die Nachlassregelung zu kümmern, um Streitigkeiten innerhalb der Familie zu vermeiden oder sicherzustellen, dass das eigene Unternehmen problemlos weitergeführt werden kann und damit letztlich Ihr Lebenswerk gesichert wird.

 

Treffen Sie rechtzeitig Regelungen für Ihren Nachlass und den Krankheitsfall

Zur Regelung beim Nachlass gehört auch die Beantwortung der Frage, wer über die eigenen Angelegenheiten entscheiden soll, wenn man selbst dazu nicht mehr in der Lage ist. Es muss eine Entscheidung getroffen werden, wer in diesem Fall die Betreuung übernimmt. Ich berate Sie außerdem zu allen Fragen der Patientenverfügung, erkläre Ihnen die Unterschiede zur Betreuungsverfügung und informiere Sie darüber, in welchen Fällen es sinnvoll ist, Ihre Daten im Zentralen Vorsorgeregister zu hinterlegen. Gerne berate ich Sie und entwerfe eine individuelle Verfügung, die Ihren Vorstellungen entspricht. Ebenso übernehme ich die Anmeldung Ihrer Verfügung im Zentralen Vorsorgeregister, sofern dies von Ihnen gewünscht wird. Außerdem helfe ich Ihnen als Fachanwältin für Erbrecht in Wiesbaden dabei, Ihr Testament aufzusetzen und berate Sie im Hinblick auf die gesetzliche Erbfolge, Pflichtteilsansprüche und alle anderen Fragen, die Ihnen in diesem Zusammenhang Sorgen bereiten. Wenn Sie auf diese Weise Ihren Nachlass vorausschauend geregelt haben, können Sie sicher und beruhigt in die Zukunft blicken. Sind Sie an einer Beratung interessiert? Dann nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf und vereinbaren einen Termin.

 

Wie kann man ein Testament anfechten?

Ist bereits ein Erbfall eingetreten und Sie fühlen sich unzumutbar benachteiligt? Es gibt verschiedene Gründe, die dafürsprechen, dass man ein Testament anfechten sollte. Ob eine Anfechtung in Ihrem speziellen Fall erfolgversprechend ist, kann Ihnen nur ein Fachanwalt für Erbrecht in Wiesbaden beantworten. Ich kenne die verschiedenen Möglichkeiten des deutschen Erbrechts und helfe Ihnen dabei, rechtliche Schritte gegen ungerechtfertigte Benachteiligungen einzulegen. Zunächst wird beispielsweise eine Prüfung der Formwirksamkeit durchgeführt und die Testierfähigkeit anhand von Zeugenaussagen und Krankenakten hinterfragt.

 

Anfechtungsmöglichkeiten können sich ergeben aus: 

• Änderung des Testaments kurz vor dem Versterben des Erblassers

• Scheidung vom Ehegatten, der im Testament berücksichtigt wurde

• Bindung an Erbverträge oder Ehegatten-Testamente

• Sittenwidrigkeit / Ausnutzen von Krankheiten

• Nichtbeachtung von Pflichtteilsansprüchen

• Erbunwürdigkeit

• Täuschungen

• Drohungen

• Formfehler

• Irrtümern

 

Die Rechtslage ist kompliziert, aber das ist kein Grund, darauf zu verzichten, ein Testament anzufechten, wenn man einen kompetenten Rechtsbeistand an seiner Seite hat.

Auf der anderen Seite berate ich Sie eingehend darüber, wie Sie Ihr eigenes Testament formulieren müssen, damit dieses nach Ihrem Ableben einer möglichen Anfechtung standhält. Bei der Testamentsgestaltung ist es auch besonders wichtig, dass Sie den oder die Erben benennen und nicht nur einfach Vermögensgegenstände verteilen.

 

So sichern Sie Ihren Erbanspruch

Ein Erbschaftsstreit wird häufig erbittert geführt und es ist ganz entscheidend, einen fachlich versierten Anwalt für Erbrecht in Wiesbaden mit der Wahrnehmung eigener Interessen zu beauftragen. Ich helfe Ihnen dabei, Ihren Erbanspruch durchzusetzen. Führen außergerichtliche Bemühungen nicht zum Erfolg, bleibt der Weg, den Erbanspruch mit einer Erbschaftsklage durchzusetzen. Dabei kann es sich um die Herausgabe eines bestimmten Gegenstands handeln oder um die Zahlung eines Anteils des Vermögens, das der Erblasser vererbt hat. Als Fachanwältin für Erbrecht in Wiesbaden kann ich Ihnen in vielen Fällen bereits bei einem Beratungsgespräch sagen, ob die Erbschaftsklage Aussicht auf Erfolg hat und welche Rechtsmittel zur Durchsetzung Ihres Anspruchs zur Verfügung stehen.

 

Profitieren Sie von meiner umfassenden Expertise auf dem Gebiet des Erbrechts in Wiesbaden:

• Einreichen von Erbschaftsklagen zur Durchsetzung des Erbanspruchs

• hervorragende Fachkenntnisse auf dem Rechtsgebiet des Erbrechts

• Beratung zu Vorsorge, Betreuung und Patientenverfügung

• Hilfe bei der rechtssicheren Formulierung des Testaments

• transparente Preisgestaltung

• permanente Weiterbildung

• jahrelange Erfahrung

• flexible Terminvergabe

• kompetente Beratung

 

Benötigen Sie eine Rechtsberatung in einer Erbschaftsangelegenheit?

Jetzt Termin vereinbaren